,

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Wir haben 7 Gäste online
Start Our DOGs Annie

Annie

HD-A (frei) , OCD frei, ED frei, MDR1 negativ, DM negativ, CEA genetisch frei (Laboklin) , Haplotypenbestimmung 1 und 4 (Feragen)

Unsere Annie (PhoeNanias Adorable Apple Annie) wurde sehnlichst erwartet. Und nun ist sie da! Unsere Annie! Ab der ersten Sekunde in ihrem kleinem Leben hat sie unsere Welt bereichert. Als Zweitgeborene - nach Barbu (PhoeNaniAs Absolutely Amazing Barbu) - wollte sie rasch und mit einem großen Hallo auf die Welt kommen! Vom ersten Moment an, als ich Annie in meinen Händen hielt, wußte ich, daß sie bei uns bleibt! Und diese Entscheidung werden wir NIE bereuen. Annie ist einfach unbeschreiblich wundervoll. Sie gleicht ihrer Mutter nicht nur äußerlich, sondern durfte auch Phoebe´s tolles Wesen erben. Annie ist eine sehr schlaue Hündin. Selbstbewusst schreitet sie mit noch kleinen Schritten durchs Beardie Leben. Doch es wird nicht lange dauern, dann wird sie mit großen Schritten die Beardie Welt rocken…

Mehr über und von Annie ganz bald! In der Zwischenzeit laden wir Sie gerne ein, unter Krabbelstube -> A Wurf -> Girl , Annie´s erste Wochen in ihrer großen, weiten Welt nachzulesen.

Annie mit ihrer Mutter Phoebe.

01 März 2014

Unsere Annie ist nun 6 Monate! Happy Birthday, kleine Apple Annie, zum Halbjährigen! Tja, was kann ich über, bzw. von ihr berichten? Natürlich nur das Beste. Annie entwickelt sich super und steht ihrem Bruder in nichts nach. Sie ist und bleibt unser geliebter Terrorkrümel! Leider musste sie schon unangenehme Großstadtluft schnuppern und feststellen, dass nicht alle Zweibeiner nett und freundlich sind. Bei einem ihrer Liebesbeweise dem Menschen gegenüber, musste sie die harte Realität spüren und wurde sehr unsanft zu Boden getreten. Phoebe war adhoc zur Stelle und klärte die Situation…. Annie verstand die Welt nicht mehr, was sie uns auch laut wimmernd bestätigte. Doch Nomen est Omen. Annie…von Annie get your gun… hat ihre Waffen gezogen, mit Charme und Witz geladen, und wieder voll in die Herzen der Zweibeiner getroffen. Wir sind so stolz auf unsere Annie! Ansonsten macht sie alles, was einem Junghund Spaß macht. Löcher im Garten buddeln, Schuhe apportieren, Nachbars Katze zu begrüßen (und manchmal auch zu verjagen), 4 Spielzeuge gleichzeitig im Maul zu tragen, den Rekord im "Futter-fressen" zu erstellen und gaaaaaanz lieb zu schauen, wenn sie mal wieder bei ihrem alltäglichen Unsinn uns nicht immer nur zum Schmunzeln bringt! Aber meistens… ;)

13 April 2014

Unserer Apple Annie geht es hervorragend ! Sie ist eine glückliche, ausgeglichene, selbstsichere und wunderschöne Hündin! Und sie ist nun offiziell kein Baby mehr, sondern eine "Traumfrau". Obwohl ihr kindliches, spielerisches Verhalten dem zu 100% widerspricht. Hoffentlich noch sehr lange! Anfang Mai gibt es dann mehr zu berichten, denn dann darf Annie endlich nicht nur Schafsluft schnuppern, sondern auch die Schäfchen eintreiben. Den Showring wird sie frühestens in der späten Jungenklasse rocken. "Richterliche" Bestätigung über die Schönheit unserer Annie benötigen wir nicht, das wissen wir ja schon! Bis dahin.... Beardies Rock!

27 Mai 2014

Apple Annie mit ihrer wundervollen Mama Phoebe. Lange wird es nicht mehr dauern und wir müssen zweimal hinsehen, um zu wissen, wer hier wer ist.

19 August 2014

Apple Annie wird nun bald ein Jahr jung und wir üben für ihre erste Ausstellung. Da Annie unser geliebter Terrorkrümel ist und bleibt, sucht sie immer Action und das ruhige "Steh" ist wahrlich eine Herausforderung. Doch Ausgleich zum laienhaften Ringtraining findet sie beim Schafehüten und ihren täglichen Abenteuern. Annie liebt es bei Gewitter im Garten zu liegen und auf den ersten Donnerschlag zu warten. Wen wundert es? Jedenfalls keinen, der Apple Annie kennenlernen durfte.

03 November 2014

Unsere Apple Annie.... einfach ohne Worte!

Unsere Apple Annie, das heiß geliebte Apfel Äntchen, der Wirbelwind und charmante Terrorkrümel.

 

Share